Sonntag, 2. Februar 2014

{{Parfüm-Review-Serie}} Katy Perry EdP "Purrr"

Hallo meine lieben Kekschen!

Und es geht weiter in der Riege der Reviews! Das heutige Objekt ist folgendes: Katy Perry's Duftdebut "Purrr". Auch hier wieder...VERPACKUNGSOOOOOPFER!!! :D Ihr werdet sehen, falls ihr den Duft nicht kennt, was ich meine...





Eckdaten:

- erhältlich in Parfümerien wie Douglas, auch Online 
- verfügbar in 30ml und 50ml 
- Preis liegt bei 39,95€/50ml bei Douglas


Aussehen des Flakons und der Verpackung
Schaut euch bitte mal das süße Kätzchen an! Wer kann da NEIN sagen? *3*
Gleich vorne weg: Ich habe keine Verpackung für diesen Duft, da ich ihn fast unbenutzt auf Ebay ersteigert habe zu einem Spottpreis :3 Ich habe hier den 30ml Flakon.
Der Flakon ist an ein Kätzchen angelehnt. Ihr seht ja das kleine Köpfchen mit den süßen Öhrchen und die Augen aus Glassteinchen. Außerdem hat das Kätzchen auch ein wunderschönes Halsband mit einem Herzanhänger um, auf dem "Purrr" steht.
Zwei Rillen entlang des Flakons deuten Pfötchen an, die in einem silbernen Fuß des Flakons enden.
Auf der Rückseite hat das Kätzchen auch ein süßes Schwänzchen.
Der Kopf ist abnehmbar und darunter verbirgt sich der Sprühkopf. Gegen Ende des Flakons sehr ihr auch nochmal den Aufdruck "Katy Perry". 

















Hier seht ihr noch ein bisschen größere Aufnahmen von Vorder- und Rückseite.

Das sagt Douglas zu dem Parfum/Duftbeschreibung

Purr by Katy Perry verführt im Auftakt mit fruchtig-süßem Pfirsich, frischem Bambus und knackig-verbotenen Apfelaromen. Das Herz präsentiert sich als blühender Garten voller weißer Jasminblüten, pinkfarbener Freesien und bulgarischer Rosen. Die Basis ist eine schmeichelnde Umarmung aus Vanille, weißem Amber, cremigem Sandelholz und Moschus.

Hier die Duftpyramide aufgeschlüsselt:

Kopfnote: Apfel, Bambus, Pfirsich
Herznote: Freesie, Jasmin, Rose 
Basisnote: Amber, Moschus, Sandelholz, Vanilleorchidee



Meine Meinung zu dem Ganzen

Was soll ich dazu sagen? Ich liebe diesen Duft, auch wenn er nicht mein absoluter Favorit ist :D Er startet wirklich sehr frisch durch den Bambus und den Apfel in der Kopfnote. Aber ich rieche auch den Pfirsich, er erinnert mich an wirklich leckere, reife Pfirsiche. Nicht künstlich oder gar ranzig, wie ich schon öfter lesen musste.
Danach geht es sehr floral weiter, aber ich finde, die Süße bleibt bestehen, es wird ein schöner, sehr tragbarer Duft. Und er ist nicht so aufdringlich und "Bämm in die Fresse" wie so manch andere Parfüms. Er hält sich ungefähr 5-6 Stunden auf meiner Haut, ich benutze 3 Spritzer am Hals und einen an den Handgelenken, bis er vollkommen verflogen ist. Danach müsste ich nachsprühen oder vorher auffrischen. Aber das finde ich, ist im Rahmen für ein "mittelpreisiges" Parfüm.
Ich finde alleine den Flakon schon Herzallerliebst und werde mir "Meow" von Katy Perry auch noch anschaffen, dies ist ein rosanes Kätzchen mit einem "M" als Anhänger. Und er sieht ebenso knuffig aus wie "Purrr".
Ich kann den Duft nur wärmsten empfehlen für alle diejenigen, die gerne süße-florale Düfte mögen und noch einen für den Alltag suchen, mit Purrr könnt ihr gut bedient sein.


Kennt ihr den Duft von Katy Perry? Oder besitzt ihr vielleicht einen anderen Duft aus ihrer Reihe, "Killer Queen" oder "Meow"? Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen und Kommentare!

Bis bald~
Euer Terrorkeks~

1 Kommentare:

Fanny Green hat gesagt…

schöne Idee dass du Parfums bloggst *_* weiter so :)

Kommentar veröffentlichen